Dienstag, 26. Oktober 2010

VERLIEBT / FALLEN IN LOVE

Sonntag, 24.10.2010: Oaxaca ins nächste Nirwana, MEXIKO
---------------------------------------------------------------------------------------------------------

Ich habe gut geschlafen und mache mich fertig für das Frühstück.
I had a good sleep. I am getting ready to go for breakfast


Am Weg zum Hauptplatz seheich diese tollen Masken.
I see this nice masks, hen I go to the mainplace.




Die Häuser sind teilweise hunderte Jahre alt.
There are houses who are several hundred years old.



Ich schmeiss mich ins selbe Lokal wie gestern Abend. Hier gibt es WIFI Internet und eine ausgezeichnete Küche.
I go to the same restaurant as yesterday. There I have WIFI Internet and a great food.


So schaut mein Sonntagsfrühstück aus. Grossartig!
This is my sunday breakfast. Great!


Auch am Sonntag findet der Indiomarkt noch statt.
The Indio market is still going on on sunday.




Es sind auch sehr viele mexikanische Motorradfahrer unterwegs.
There are also many mexican biker in the city.


Ich gehe zum Hotel zurück um meine Sachen zu packen.
I go back to my hotel, to take my stuff.


Sie arbeiten noch immer an ihren Totenköpfen, sind aber schon sehr weit gekommen.
They are still working on their skulls. But the work has going on well.


Diese Totenköpfe werden für eine Prozession für den 1. November hergestellt. Das wichtigste mexikanische Fest, DIA DE LOS MUERTOS.
The skulls will be made for a procession on the 1`st of november for the most important mexican celebration, DIA DE LOS MUERTOS.



Und wieder einmal muss ich einen besonderen Ort verlassen.
And once again, I have to leave a special place.


Unterwegs komme ich in eine Schnapsbrennerstadt. Hier wird Mezcal hergestellt und auf fast jedem Haus steht MEZCAL FABRIK. Ich bin sotzsagen im Schnapsbrennerhimmel angekommen...
I come to a liquor burner city. They are producing MEZCAL and you can see on every second hose a sign with MEZCAL FABRIC. So I am now in the liquor burner heaven..



Es geht wieder einmal in die Berge. Die Strecke ist sehr kurvig und toll zum fahren. Ich bin jetzt im Motorradhimmel.
I ot going up into the mountains. The route is very curvy and great to drive. So I am now in motorbike heaven.




Dieser Esel bereitet sich erektionell schon auf sein Date mit seiner Eselsdame vor.
This donkey is preparing erektionell on his date with his donkey lady.



Das ist Ricardo und bei dem besorge ich mir jetzt einen MEZCAL. Ich kann ja nicht hier durch die Gegend jagen und nicht wissen, wie das Zeig hier so schmeckt.
This is Ricardo and I will take some MEZCAL from him. I can not drive through this erea and not know how a good Mezcal taste.


Bevor ich etwas kaufe muss ich natürlich die verschiedenen Sorten durchkosten.
Bevore I buy someone, I have to taste the different sorts of Mezcal.


Ricardo zeigt mir stolz seine Produktionsanlage.
Ricardo shows me proud his production plant.


Einige Flaschen haben einen echten Skorpion drinnen. Er versichert mir jedoch, dass man von dem Skorpiongift nicht sterben kann. Das weiss man erst dann, wenn man ihn getrunken hat...
In some bottle you can find a Skorpion. He tell me that I can not die from the skorpion venom. You will know it after drinking...



Ich habe alles durchprobiert und kaufe eine kleine Flasche - ohne Skorpion.
I have tasted everything and buy a small bottle - with no skorpion.


Ricardo ist ganz traurig, als ich wieder fahre. Ich glaube er hätte mich gerne länger hier behalten.
Ricardo is verry sad, when I am leaving. I think he would like to keep me here longer.


Heute ist es besonders dunkel. Ich kann nicht mehr als 50 Meter weit sehen.
Today it is really dark. I can not see more than 50 meter.


Dann haben sie wieder einmal eine Strasse mit einem Erdhaufen zugeschüttet, den ich überwinden muss um auf die Hauptstrasse zu kommen.
I had to overcome a street who is filled with a mound of earth to get to the mainstreet.


Plötzklich kommt eine starker Sturm auf. ich habe die grössten Probleme dagegen anzukämpfen und nicht umgeweht zu werden. Am nächsten Tag sollte ich erfahren was da los war - es waren die Ausläufer des Hurricans Richard, der gerade vorbeigezogen ist.
Suddenly there are a big storm. It is hard for me to fight against and not to crash with my bike on the floor. On next day I know what was happened - Hurricane Richard, who just passed by.


Knapp vor TUXTLA GUTIERREZ checke ich in ein Hotel ein.
I do a hotel checkin just before TUXTLA GUTIERREZ.


Ich bringe meine Sachen ins Zimmer, besorge mir was zum trinken und dann sehe ich sie - SUSI!!
I take my stuff in my room, take a drink and a seat. And then I see her - SUSI!!


Sie klettert die Stiege rauf in meine Richtung. Dann sieht sie mich, fällt auf den Rücken und krabbelt rückwärts davon. Verrückte Kakerlake. Ich helfe ihr wieder auf die Beine und sie saust davon.
She is climbing up the step to my direction. Then she see me, went back and fall on her backside and crawl away. Crayz cockroach. I help her to turn on her feet. And then she go verry fast away.


Dieses Spiel wiederholt sich an dem Abend drei Mal. Da muss irgendetwas in ihrem Leben passiert sein, dass sie jedes mal auf ihren Rücken fällt. Sie tut mir leid und so verliebe ich mich ein bisschen in meine Kakerlake Susi. Ich mache ein paar Fotos von meiner Kakerlake.
This game is going on three times. There must be something happend in her live, that she fall again and again on her backside. I feel sad with her and fall in love a little bit with susi, my cockroach. I take some pictures from my cockroach.


Plötzlich kommt der Nachtportier der den Blitz meiner Kamera gesehen hat. Ich denke schon, dass er auf Susi draufsteigen und sie töten würde. Aber er schaut sie nur an und sagt etwas, was ich nicht verstehe und geht wieder.
Suddenly the night porter comes, because he saw my cameraflash. I think that he will get on her. He only looks on her, say something what I don`t understand and go away.


Es ist gefährlich für eine Kakerlake, sich auf ihrem Rücken fort zu bewegen. Sie kann nicht schnell genug flüchten, wenn ein grösseres Tier sie fressen möchte. Ich würde ihr gerne helfen, aber ich glaube das kann ich nicht wirklich tun.
It is danger for a chockroach to walk on her backside. Beacuse she can`t run fastly away when a bigger animal want to eat her. I would like to help her, but I think I can`t do it real.


Und so verbringen Susi und ich einen Abend zusammen.
And so Susi and I spend some night together.

In der Nacht suchen mich dann ganz andere Tiechen auf - MOSKITOS, die mich ordentlich nageln.
In the night there are some other animals, who want to suck my blood - MOSKITOS were sting me.


Als ich am nächsten Morgen Ausschau nach Susi halte ist sie verschwunden. Ich durchsuche mein Gepäck, ob sie sich nicht plötzlich entschieden hat mit mir zu reisen, aber sie ist nich da....
On the next morning I have a look on Susi, but she is not there. I have a look on my luggage, if she try to come with me. But she has gone...

Kommentare:

  1. ACHTUNG: Derzeit lesen täglich 150 bis 300 Personen aus der ganzen Welt diesen Blog. Hier darfst du deinen Kommentar abgeben! Ich freue mich über Rückmeldungen jeder Art.

    AntwortenLöschen
  2. ATTENTION: Currently 150 to 300 people worldwide read this blog every day. Here you may submit your comment. I am looking forward to feedback of any kind.

    AntwortenLöschen
  3. ATENCIÒN: Actualmente 150 a 300 personas que leen este blog todos los dias. Aquì puedes enviar tu comentario. Tengo muchas ganas a los comentarios de cualquier tipo.

    AntwortenLöschen
  4. Bitte keine Susi mitbringen oder andere Girls,wir haben hier selber genug davon verschiedener Gattungen

    AntwortenLöschen
  5. Ich wünsch dir für deine weitere Reise immer genug Asphalt unter den Reifen!

    AntwortenLöschen
  6. hallo joshua,
    wir lesen mit begeisterung deinen blog. wir sind nun fast am ende unseres urlaubs. californien war echt gut. hoffen du hast weiterhin solch tolle erlebnisse.
    liebe grüsse kerstin und frank
    übrigens in usa hat uns kein polizist angehalten und abgezogen :-)

    AntwortenLöschen
  7. Lese auch fast täglich ganz gespannt deine Bloggs. Weiter so! mir ist übrigens mein Laptop eingegangen umdenken ich habe jetzt gesehen, dass du genau den selben Hast wie den, den ich mir heute gekauft habe...

    AntwortenLöschen
  8. @KERSTIN: Der korrupte Bulle in der Baja California war schon arg. Ich hätte Lust zurückzufahren und ihm das Geld wieder abzunehmen. Wünsche euch noch schöne Tage und gute Heimreise!! Schick mir ein Hochzeitsbild, wenn sich dein Schatzi bewährt hat...smile

    AntwortenLöschen
  9. @SYLVIA: Meinst die 2- oder 4- beinigen SUSIS....

    AntwortenLöschen
  10. @KATRIN: Vielen Dank. Bist du die Katrin von der Patricia?

    AntwortenLöschen
  11. @LUKAS: € 210,- in Alaska. Meiner spricht übrigens Englisch und hat das fliegende Topcase überlebt!!!

    AntwortenLöschen
  12. Bin über Patricia auf deinen blog gekommen (sie hatte es mal auf facebook gepostet)
    verfolge ihn nun regelmäßig und warte gespannt auf die nächsten einträge :o)

    AntwortenLöschen