Montag, 22. November 2010

ÜBERFLUTETE HOTELSUCHE / FLOODED HOTEL SEARCH

Donnerstag, 18.11.2010: Granada / NICARAGUA nach Samara / COSTA RICA
----------------------------------------------------------------------------------------------------


Heute heisst es Abschied nehmen von Granada.
Today we have to say goodbye to Granada.








Ein letztes Frühstück im THE GARDEN CAFE.
A last breakfast in THE GARDEN CAFE.




Auch hier gibt es jede Menge Antiquitäten zu erwerben.
Here you can also buy a lot of antiques.







Der begrünte Innenhof des Hostels.
The green hostel area.




Hier hängt aucvh ein Plakat zum gestrigen Thema Kinderprostitution.
Here are a poster to the theme child prostitution.


Frisch eingepackt.
Fresh packed.


Hier stehen 1oo PS, zwei an der linken Seite.
There are 100 horespower on the street. Two on the left side.


Wir machen Pause am Lago de Nicaragua.
We take a breake at Lago de Nicaragua.







Als wir zur Grenze kommen sehen wir eine kilometerlange LKW- Schlange.
We see a many kilometer long Truck snake on the border.






Dann heisst es wieder kopieren, anstellen und warten. Wir zahlen ein paar Dollar Schmiergeld und alles geht etwas schneller.
And then we have to do again, copie, stand in the line and wait. We pay some dollar and it goes faster.














Raus aus Nicaragua und rüber zur Grenze von Costa Rica.
Out of Nicaragua we go to the border of Costa Rica.












Nach 2 1/2 Stunden haben wir es geschafft.
We are ready after 2 1/2 hours.



Der erste Tankstop, Benzin kostet hier 1,10 U$.
Our first tankstop. The price for petrol are 1,10 U$.




Auch auf der Seite Costa Ricas eine endlos lange LKW Schlange.
There are also a long Truck line in Costa Rica.


Ich will Geld vom ATM holen, aber es funktioniert nicht.
I want to take some money frot the ATM but it does not work.


Costa Rica ist sehr amerikanisch in machen Bereichen.
Costa Rica is verry american in some areas.


Ich gönne mir mein erstes Backhendl auf meiner Reise.
I take my first fried chicken on my trip.



Unser Ziel ist das Hotel Flying Crockodile (www.flying-crocodile.com) im Samara.
Our target is the hotel Flying Crocodile (
www.flying-crocodile.com) in Samara.


Wir kommen am Abend nach Samara und es hat zu regnen begonnen. Die Strasse ist ein einziger Kampf. Plötzlich ist die ganze Strasse überschwemmt. Wir fahren am rand durch eine Gatschwiese. Fritz stürzt mit seiner Honda. Zu zweit stellen wir sein Motorrad wieder auf die Reifen und weiter geht es.
We come on evening to Samara and it is raining. It is a fight to drive the muddy street. Suddenly the street are flooded and so we drive on the edge. Fritz is chrashíng with his Honda. I help him to bstabd up his bike and we keep on driving. 


Und dann gibt es kein Weiterkommen. Quer über die Strasse geht ein Fluss.
And then there is no way again. There are a river across the street.




Geile Session, der Fluss ist fast 1 Meter tief.
Great trip, the river is one meter deep.


Fritz streikt mir und so fahren wir in die Stadt zurück.
Fritz is not going on, so we have to drive back to town.


Wir sind waschelnass.
We are totally wet.


In Samara checken wir in ein Hotel ein und gehen was Essen.
We check in a hotel in Sanmara and go to dinner.


Hoffentlich wird das Wetter morgen besser.
Hopefully the weather will be better tomorrow.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen